Colourlock® Glattleder Pflegeset mit Leder Versiegelung Mini mit Lederreiniger „stark“, reinigt und versiegelt Leder (Auto, KFZ, Möbel, Lederjacke)

November 21, 2018 - Kommentar

Bei Verschmutzungen sollte das Leder vor einer Pflege gründlich gereinigt werden. Man verhindert so das Fixieren von Verschmutzungen auf dem Leder durch die Pflege. Unsere Leder Reinigungsbürste erleichtert die Arbeit bei starken Verschmutzungen in den Tiefen der Narbung. Neuleder sollte innerhalb der ersten 3 Jahre mit unserer Leder Versiegelung gepflegt werden. Neuleder benötigt noch keine

Bei Verschmutzungen sollte das Leder vor einer Pflege gründlich gereinigt werden. Man verhindert so das Fixieren von Verschmutzungen auf dem Leder durch die Pflege. Unsere Leder Reinigungsbürste erleichtert die Arbeit bei starken Verschmutzungen in den Tiefen der Narbung.

Neuleder sollte innerhalb der ersten 3 Jahre mit unserer Leder Versiegelung gepflegt werden. Neuleder benötigt noch keine besondere Pflege, sondern einen wirksamen Schutz gegen Abrieb- und Verschleißspuren und Abfärbungen von Bekleidung. Besonders der Fahrersitz (Einstiegswangen von Sportsitzen und hohe Unterstützungspolster) weist innerhalb der ersten drei Jahre schon häufig typische Verschleißspuren auf. Dem beugt die Versiegelung wirksam vor. Den Fahrersitz alle 3 Monate behandeln, das restliche Leder alle 6 bis 12 Monate. Dazu leiden Lenkräder, der Schaltknauf oder Armlehnen häufig unter Handschweiß. Eine fett- oder ölbasierende Pflege ist da eher schädlich. Daher sollten solche Flächen, außer dass die alt und trocken sind, mit der Lederversiegelung geschützt werden.

Die Menge ist i. d. R. ausreichend, um ein Lenkrad, Kleinteile oder die am meisten belastete Einstiegsflanke mehrfach zu behandeln. Der Reiniger wird nur bei verschmutzten Bereichen verwendet.

Product Features

  • 1 x Lederreiniger Stark, 30 ml
  • 1 x Leder Versiegelung, 30 ml
  • 1 x Reinigungsschwamm

Comments

Anonymous says:

Für kleine Glattlederteile optimal Bin auf das Pflegeset gestoßen bei der Suche nach einem Mittel mein speckiges Lederlenkrad wieder aufzufrischen. Die erste Behandlung ging daneben, da ich offenbar nicht intensiv genug gereinigt habe. Beim zweiten Mal habe ich die Reinigungsflüssigkeit mit einem etwas härteren Schwamm eingerieben, 15 Minuten einwirken lassen, mit feuchtem Tuch abgewischt und mit dem Pflegemittel aus dem Set alles wieder geglättet. Und siehe da, mein Lederlenkrad sieht aus wie neu, schön matt und tiefschwarz

Anonymous says:

Super Set, leider etwas wenig Ich haben mit dem Lederreiniger meine Autositze sauber gemacht.Ich muss sagen ich bin stark begeistert! Meine Sitze waren wirklich stark verunreinigt und dachte mir ich versuche es einfach mal…Hätte ich nicht erwartet, denn mit „normalem Reiniger“ hatte sich garnichts geändert.Was ich schade finde das es so kleine Flaschen sind. Ich habe damit gerade mal Fahrer- und Beifahrersitz reinigen können.Und dann finde ich den kleinen Schwamm der dazu ist nutzlos, der ist viel zu klein.Ich hatte mir noch eine Bürste dazu bestellt und mit der und dem Reiniger funktionierte es super!

Schreibe einen Kommentar.

*